Betriebliche Gesundheitsförderung (BGF) Köln – Workshops

Der Lebensraum Arbeitsplatz
– verhältnispräventive Maßnahmen –

Es ist essentiell, dass die Mitarbeiter/die Workshopteilnehmer hoch motiviert sind Veränderungen herbeizuführen und aufgeschlossen gegenüber kreativen Ansätzen sind. Das Engagement und die Motivation spielen eine bedeutende Rolle.

Deswegen sind unsere Workshops praxisorientiert bzw. beinhalten konkrete Praxisbausteine. Eine nachhaltige Maßnahme für die gesamte Belegschaft.

Am „Lebensraum Arbeitsplatz“ ist die Gesundheit der Mitarbeiter der wichtigste Faktor, wenn es um die Gewinnmaximierung, Arbeitnehmerzufriedenheit & Produktivität geht.

In diesen moderierten Workshopreihen steht die Anwendbarkeit des Gelernten im Mittelpunkt. Der Bezug zum Arbeitsplatz/zum Arbeitsumfeld ist bedeutend.

Eine Auswahl an exemplarischen Workshops, die wir bereits durchgeführt haben:

Fitness Test mit persönlichem Gespräch – Für Beamte im öffentlichen Dienst

Mit einfachen Übungen wird die körperliche Fitness getestet.

Schwerpunkte: Beweglichkeit, Kraft, Koordination und Ausdauer.

Geeignet für alle, die gerne wieder mit Bewegung anfangen möchten.

Die Teilnehmer erhalten Ergebnisse über ihren Fitnesszustand

Gesundheitszirkel – Für Mitarbeiter im produzierenden Gewerbe eines mitteständischen Unternehmens

Moderierte Workshopreihe mit ca. 6 Workshops

Standartisiertes Vorgehen, vielfach erprobt.

Es werden konkrete Lösungsvorschläge erarbeitet, die vorhanden Problem betreffen.

Das Engagement und die Motivation der Mitarbeiter positive gesundheitsbezogene Veränderungen herbeizuführen sind enorm.

Eine nachhaltige Maßnahme für den gesamten Betrieb.

Gesundheit im Alltag und Beruf – Für Azubis einer Versicherungsgesellschaft

Praxis-Workshops mit Theorieanteil

Die Teilnehmer und Teilnehmerinnen erhalten einen Blumenstrauß an Übungen.

Inhalte z.B.: Büro-Workout“ – Aktiv gegen Schulter-/ Nackenschmerzen.

Inhalte z.B.: „Entspannung – Her damit!“ – praktische Entspannungstechniken .

Motivation der Teilnehmer zur Mitnahme der Übungen an den Arbeitsplatz und nach Hause.

Rückengesundheit im Berufsalltag – Kollegium an einer Schule

Praxis-Workshops mit Theorieanteil

Gemeinsame Erabeitung der Knackpunkte.

Erarbeiten von Umsetzungsmöglichkeiten.

Praktische Einheiten.

rhein-in-formBetriebliche Gesundheitsförderung (BGF) Köln – Workshops