Team SPECK&RUN stellt rekordverdächtige Zeiten beim Frühlingslauf 2019 auf

Das Team SPECK&RUN hat es in diesem Jahr wieder zum Frühlingslauf in den Stadtwald gezogen. Nach den letzten Jahren mit Temperaturen unter Null meinte es das Wetter am Sonntag gut mit uns. Rechtzeitig zum Lauf hörte es auf zu regnen, beim Zieleinlauf schien sogar die Sonne. So hatten wir fast perfekte Bedingungen für die verschiedenen Laufdistanzen. Dennoch visieren wir immer noch einen Lauf bei zweistelligen Temperaturen an. Daher freuen wir uns über eure Vorschläge für ähnliche Läufe zwischen drei und zehn Kilometern bei T- Shirt Wetter!

Es bleibt uns nur zu sagen, dass unsere fantastische Gruppe den Frühlingslauf höchst erfolgreich absolviert hat. Ein dickes Lob an die LäuferInnen, die noch nicht so oft an Volksläufen teilgenommen haben und die kürzeren Runden gelaufen sind. Ein ebenso dickes Lob an die LäuferInnen die mit Zeiten unter einer Stunde auf die 10km ins Ziel kamen – ihr seid mega Leute!!! Und Danke an unser kleines und kälterestistentes Support Team 😉 !

Schön war’s – wie immer, wir freuen uns auf weitere Läufe mit euch 🙂 !
Euer Team von rhein-in-form
Ines, Luca & Camila

yeah!

Vorfreude

Support Team 2019

Glückliche Gesichter, da strahlt sogar die Sonne mit 🙂 !

Happy!!

rhein-in-formTeam SPECK&RUN stellt rekordverdächtige Zeiten beim Frühlingslauf 2019 auf