Warum sind Präventionskurse teurer als Nicht-Präventionskurse?

Warum sind die Präventionskurse teurer als die Nicht-Präventionskurse?

Eine häufig gestellte Frage, die sich aber ganz einfach beantworten lässt.

  • Die gesetzlichen Krankenkassen bezuschussen unsere Kurse mit mindesten 75 € bis hin zu 100% der Kursgebühr. So bleibt für Dich nur ein kleiner Anteil, den Du selbst übernehmen musst.
  • Damit Du die Bezuschussung bekommst, müssen wir einige Auflagen erfüllen. Wir müssen unser Konzept und unsere Trainer regelmäßig (über)prüfen lassen.

Und das haben wir mit Bravour gemeistert. SPECK&RUN ist einer der wenigen „Outddoor-Zirkeltraining-Kurse“, die es geschafft haben das Zertifikat der Zentrale für Prävention zu bekommen.

Hast Du Deine Präventionskurse bereits ausgeschöpft oder bist nicht bei einer gesetzlichen Krankenkasse und möchtest trotzdem starten bzw. weitermachen? In diesem Fall kommen wir dir entgegen und bieten den Kurs zu einem günstigeren Preis an.

Hier geht es direkt zur Anmeldung. Du hast aber die Möglichkeit eine kostenfreies Schnuppertraining zu buchen.
Viel Spaß beim Aussuchen.

Viele Grüße
Ines Speck

rhein-in-formWarum sind Präventionskurse teurer als Nicht-Präventionskurse?