Outdoorfitness wird als Gesundheitskurs bezuschusst

Alle gesetzlichen Krankenkassen bezuschussen SPECK&RUN – RUN an den SPECK von Ines Speck!

Wieso, weshalb, warum, wer nichts macht ist …!!!

„Dumm“ ist wirklich zu viel des Guten, aber „nicht schlau“ trifft es ganz gut. Prävention ist das Zauberwort. Klingt für manch einen fad und verstaubt, ist es aber schon lange nicht mehr, denn es hat sich einiges getan, vor allem im Bereich Outdoorfitness. Wir, von rhein-in-form, sind schon seit einigen Jahren mit der Kombination aus funktionellem Training und Ausdauer im Bereich Bewegung und Prävention dabei.

Warum wir uns bewegen müssen!

Jeder weiß, sich nicht zu bewegen hat negative gesundheitliche Folgen. Die vernachlässigte und geschwächte Muskulatur kann ihre Aufgaben nicht mehr erfüllen. Wer zusätzlich mehr Energie zu sich nimmt als verbraucht wird, füllt brav die Fettspeicher auf. Einige fühlen sich schlaff und träge, sehr viele andere spüren es im Rücken. Das Ziepen und Ziehen im Rücken kann als Hilfeschrei unseres Körpers interpretieren werden: „Beweg mich endlich!“. Wieso er das macht, ist ganz einfach: Unser Körper ist entwickelt worden, um bis zu 40km am Tag zurückzulegen, zu klettern, zu springen und vieles mehr. Er ist zu Höchstleitungen fähig, leider lassen wir ihn durch die sich rasend veränderten Lebensumstände verkümmern. Für den modernen Menschen, ist es sehr hilfreich weitere Anreize zu bekommen, deswegen kommt hier die gute Nachricht: gesetzlichen Krankenkassen bezuschussen Gesundheits- und Präventionskurse. Auch Outdoorfitness Kurse sind seit längerem in den Datenbanken zu finden.

Warum sich jeder präventiv bewegen sollte, haben wir hier für euch zusammengefasst:

  • Verlängerte Lebenserwartung
  • Verbesserte Konzentrations- und Gedächtnisleistung
  • Herz-Kreislauf-Leistungsfähigkeit wie bei einem 20-30 Jahre jungen Menschen
  • Ökonomisierung der Herzarbeit: Wenn der Ruhepuls um 10 Schläge sinkt, muss das Herz pro Jahr ca. 5 Millionen Mal weniger schlagen.
  • Vorbeugende Wirkung vor Osteoporose
  • Steigerung des Selbstbewusstseins
  • Erhöhung der psychischen Belastbarkeit
  • Verringerung des Verletzungsrisikos
  • Steigerung des Grundumsatzes und Aufbau von Muskelmasse
  • Gute Laune

Diese positiven Nebenwirkungen der Bewegung gibt es fast umsonst!

Unterm Strich müsst ihr 1h/Woche in euch investieren, erhaltet all die positiven Effekte und on top von euerer Krankenkasse Bares. Nach unserem Verständnis eine echte „Win-Win“ Geschichte. Nicht nur ihr profitiert von den Präventionskursen, sondern auch die Krankenkassen und wir. Deshalb hier, die wichtigsten Fakten und Infos unseres Outdoorfitness Kurses zusammengefasst und auf den Punkt gebracht.

Vorteile unseres Gesundheitskurses/ Präventionskurses SPECK&RUN auf einen Blick:

  • SPECK&RUN ist zentral zertifiziert. Er wird von ALLEN gesetzlichen Krankenkassen mit mindestens 75.-€ bis hin zum gesamten Kursbetrag bei 80%iger Teilnahme bezuschusst.
  • Die meisten Kassen bezuschussen zwei Mal pro Jahr (nähere Infos bei eurer Krankenkasse).
  • Viele Kassen bieten Bonusprogramme an, dadurch könnt ihr Versicherte weitere Geldprämien erhalten.
  • Keine Mitgliedschaft, unsere Kurse gehen über einen Zeitraum von acht Wochen, wer weiter machen möchte nutzt die günstigeren Selbstzahlerpakete (nähere Infos bei uns/ Homepage).
  • Kleine Gruppen von maximal 12 Personen, dadurch ist eine optimale Betreuung gewährleistet.
  • Qualifizierte, erfahrene und motivierte Trainerinnen und Trainer.

Das Schmankerl: die Kurse laufen das ganze Jahr, bei jedem Wetter, inklusive frischer Luft und Vitamin D, alles was ihr für ein gesundes und stabiles Immunsystem braucht. Ausdauereinheiten und funktionelles Training wechseln sich über 60 Minuten ab. Wie genau das abläuft könnt ihr euch bei einem Schnuppertraining in einer unserer Kurse anschauen.

Wir freuen uns auf euch! Testet es doch einfach.
Hier geht es zu unserer Kursübersicht.

Liebe Grüße
Ines (Speck)

rhein-in-formOutdoorfitness wird als Gesundheitskurs bezuschusst